Armband aus Schungit / Edelschungit – Wirkung und Eigenschaften auch mit anderen Edelstein:

Ein Armband aus Schungit oder aus Teilen von Schungit, sollte eng am Handgelenk getragen werden. Denn die am Handgelenk entlang führenden Meridianen werden dann besser stimulierbar bzw. die Selbstheilungskräfte besser aktiviert und Sie erhalten dadurch einen besseren gesundheitlichen Effekt.
Metaphysikalische Eigenschaften:
Absichten: Reinigung, Schutz, Heilung, Erdung
Chakra: Wurzel-Chakra sowie Kronen-Chakra, mehr dazu – klick hier!
Sternzeichen: Skorpion, Fische
Elemente: Luft, Feuer

Sogenante Akupressur-Armbänder od. Armband, also ein sehr eng anliegendes Armband mit Edelsteinen oder Noppen, wird also Akupressurband bezeichnet und kann sehr hilfreich sein bei: Reiseübelkeit, morgendliche Übelkeit in der Schwangerschaft, Übelkeit durch Migräne und andere Arten von Übelkeit lindern. Auch eine harmonisierende und entspannende Wirkung kann damit erzielt werden. In Kombination mit anderen Edelsteine ergeben sich auch weitere Eigenschaften, wie zB. die aus unserem Shop, mit:

Landschaftsjaspis:
– wirkt sehr inspirierend auf die Psyche
– mehr Lebensfreude, Ausdauer, Mut, Willenskraft und Wohlbefinden
– reinigt die Haut und kräftigt das Immunsystem
– schütz vor Arroganz und Überheblichkeit und Eifersucht

Regenbogen-Mondstein:
– Lindert Gelenkbeschwerden und Verspannungen
– reguliert den weiblichen Hormonzyklus – gerade in den Wechseljahren
– fördert die Fruchtbarkeit
– gibt einen erholsamen Schlaf
– uvm.

Lava:
– fördert die Fruchtbarkeit
– gibt uns Kraft und Mut
– unterstützt bei Stressbewältigung und bei Erschöpfungssymptomen
– uvm.

Nun zum Tragen eines Armband am Handgelenk:
Die im Handgelenk entlang führenden Meridiane (laut TMC Leitbahnen, in denen die Lebensenergie fließt) stehen für Holz, Metall, Erde, Wasser und Feuer und haben folgende Funktionen – mit Blickrichtung Stimulierung durch ein Armband:

Feuerpunkte liegen innen in der Handmitte (Lu10, KS8, H8) und außen auf dem Unterarm (Dü5, DE6, Di5)
Sie vertreiben Hitze oder Feuer (z.B. große Unruhe, Sommerhitze, Herz-Feuer, Lungen-Hitze, Leber-Feuer, Fieber, Leere-Hitze).
meridiane handgelenk aussen

Metallpunkte liegen innen oberhalb vom Handgelenk (Lu8, KS5, H4)
Sie sind nur im Zusammenhang mit dem Mutter-Sohn-Verhältnis wichtig.

meridiane handgelenk innen

Erdpunkte liegen innen am Handgelenk (Lu9, KS7, H7)
Sie vertreiben Schleim und Nässe.

schungit produkte im angebot

Nun zum Schungit und seine Wirkung:
Seit einigen Jahren wird der Schungitgestein bioenergetischen Tests unterzogen. Studien, des russische Akademiker Vlail Kaznatcheev am Institut für experimentelle klinische Medizin in Novosibirsk zeigten, dass rechtsgedrehte Felder (Torsionsfeld) das Leben begünstigen. Währenddessen ein linksgedrehtes Feld (Torsionsfeld), negativ für die Zelle ist. Die Ergebnisse zeigen, dass alles einen Einfluss auf das Vitalfeld hat. Unsere Nahrung – unser Wasser das wir trinken – Orte an denen wir uns aufhalten – die elektromagnetische Strahlung – die Beschaffenheit der Böden – die Luft die wir atmen – ja sogar, unsere Gedanken und Gefühle – Material und Farben unserer Kleidung die wir tragen… uvm.

Metaphysische Eigenschaften von Schungit: Schungit soll jede Person, die es verwendet, beruhigen und entspannen. Es ist äußerst kraftvoll und reinigt Körper und Seele. Schungit ist ein Stein des Schutzes und der Heilung. Es kann dir körperlich und emotional einen Energieschub geben. Schungit reinigt und entgiftet Geist und Seele. Es reinigt dich und die Räume um dich herum von negativer Energie. Schungit wird mit dem Wurzelchakra in Verbindung gebracht und ist hilfreich für die spirituelle Erdung. Es hat eine starke Verbindung zur Erde und hilft bei spirituellen Reisen. Schungit kann als EMF-Schutz verwendet werden. Es ist ein starker Stein, der beruhigende und schützende Energie ausstrahlt.

Schungit ist ein mysteriöses, schwarzes, kohleähnliches Gestein, das traditionell zur Reinigung des Wassers verwendet wird, aber auch für medizinische Zwecke weit verbreitet ist. Es vertreibt alles, was für den Menschen schädlich ist, absorbiert effektiv elektromagnetische Strahlung und neutralisiert geopathogene Zonen. Bis heute spekulieren Wissenschaftler über die Herkunft des Schungit: Er kommt nur an einem Ort auf der Welt vor – in Russisch-Karelien.

Die sogenannten Fullerene, die auf natürliche Weise nur im Schungitstein vorkommen, sind eine der größten Entdeckungen des 20. Jahrhunderts, die sogar mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde. Es ist eine neu entdeckte vierte Form von Kohlenstoff (neben Diamant, Graphit und Graphen), die in ihrer natürlichen Form in der Natur kaum vorkommt. Die Kohlenstoffmatrix aus dem Schungit-Stein mit ihrer komplizierten Form von miteinander verflochtenen Molekülen, den Fullerenen, ziehen tatsächlich verschiedene unnatürliche Elemente an und neutralisieren sie, die unseren Körper jeden Tag subtil beeinflussen ► siehe dazu auch Schungit – Fullerene C60 & C70 – klick hier

Ausschlaggebend dafür sind wahrscheinlich die im Schungit vorhandenen Fullerene:
– Schungit hat die Eigenschaft, dem energetischen Körper zu helfen, den Einfluss linksdrehender Torsionsfelder sofort zu korrigieren
– Schungit hat die Eigenschaft, die Auswirkungen elektromagnetischer Strahlung zu neutralisieren
– Schungit hat die Eigenschaft, sich nicht negativ aufzuladen
– Schungit hat die Fähigkeit, den Zugang zur Vitalenergie zu öffnen
– Schungit hat die Fähigkeit, das Vitalfeld zu verdichten

Die Möglichkeiten der heilenden Anwendung von Schungit sind sehr groß, aber es wird vor allem wegen seiner reinigenden Fähigkeiten geschätzt. Neuere wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass dieser Stein im Wasser eine ganze Reihe von Bakterien und Viren abtötet. Darüber hinaus nimmt seine Oberfläche wahrscheinlich eine Reihe von für den menschlichen Körper giftigen Substanzen auf oder zersetzt sie. Der Legende nach wurde dieser Effekt des Steins 1709 während der Schlacht bei Poltawa zwischen den Russen und den Schweden entdeckt. Während des heißen Sommers dieses Jahres wurden alle verfügbaren Wasserressourcen kontaminiert und die gesamte schwedische Armee, einschließlich ihres Königs, wurde aufgrund von Verdauungsproblemen geschwächt. Die russischen Soltaten hatten alle einen Schungit Stein bei sich (gehörte zur Soltatenausrüstung, siehe auch Schungit Herkunft, KLICK HIER!) – zeigten keine gesundheitlichen Probleme, was angeblich zu ihren endgültigen Siegen beitrug.

________________________________________

________________________________________

Dem Schungit werden viele positive Wirkungen auf Körper und Psyche nachgesagt, welche Sie auch in der entsprechenden Fachliteratur oder im Internet nachlesen können.
Da jeder Stein ein Naturprodukt und daher ein Unikat ist, kann die Abbildung vor Original abweichen. Abweichungen in Farbe, Form und Größe sind Möglich. Der Schungit Stein gibt zu Beginn Kohlenstoff (schwarze Farbe) ab, wir empfehlen den Stein vor dem erstmaliegen Aufstellen bzw. Tragen mit kaltem Wasser gut abzuwaschen!

Die hier genannten nachgesagten Wirkungen der Steine sind Informationen, wie man sie z.B. in Fachbüchern, Magazine, Zeitungen oder ähnlichen Medien nachlesen kann. Sie sind nicht schulmedizinisch bewiesen oder anerkannt, daher ist die Anwendung ausschliesslich in eigener Verantwortung, erhebt keinen therapeutischen Anspruch und ersetzt auch nicht den nötigen Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.

________________________________________

qualitaetssiegel schungit shop