Der Edelschungit

Der Edelschungit oder auch Elite Schungit ist ein Mineral, das eine silber/graue Farbe hat, das Tageslicht reflektiert und eine glatte Oberfläche, ähnlich wie Glas hat. Tatsache ist, dass der Edelschungit im Vergleich zum Schungit aus bis zu 98% Kohlenstoff besteht. Im Gegensatz zum “normalen” Schungit der Klasse 2, verfügt der Edelschungit (Klasse 1 unter dem Schungit Gestein) über die meisten Fulleren. Diese fussballförmigen Kohlenstoffmoleküle haben eine heilende Wirkung auf unseren Körper: sie bekämpfen freie Radikale, die für eine ganze Reihe von Krankheiten verantwortlich sind. Die Fullerenlösung, die aus dem Schungit in Wasser gelegt entsteht, macht dieses Wasser zum Heilwasser.

Zudem bedeutet das Wort “edel” unter anderem “Elite”, oder auch “ausgewählt”. Genau das ist der Edelschungit, ausgewählt, durch die mühsame “Gewinnung” von Hand und die höhere Qualität – daher der Namen “Edelschungit”. Bewertet wird dieser in Gramm, der Preis steigt pro Gramm – dies beruht auf der Tatsache, dass die Vorräte von Edelschungit in der Natur begrenzt sind und bald komplett erschöpft sein werden.
Das im Edelschungit vorhandene Fulleren auch C60 genannt ist wasserlöslich und durch das Schungitwasser aufnehmbar. Das Fullerene ( C60 ) kann das Wachstum und die Metastasierung des transplantierten bösartigen Tumors wirksam hemmen (siehe dazu die Studie, klick hier!).

Hier noch eine kurze und vereinfachte Zusammenfassung, wenn Sie Fullerene via Schungitwasser aufnehmen (Schungitwasser mit Edelschungit hergestellt ist 10x stärker als mit der selben Menge Schungit):
Ein russischer Mediziner hat eine wässrige Lösung mit einer hohen Konzentration an Fullerenen hergestellt und diese den Patienten zum Trinken gegeben. Er bestätigte, dass diese Lösung eine sehr starke antioxidative Wirkung hat, die über Monate andauert.
– Fullerene (C60) die Metastasierung des transplantierten bösartigen Tumors wirksam hemmt.
– Auch ein entgiften und ausbalancieren der Nervenbotenstoffe wurde mit dieser Fulleren-Lösung nachgewiesen.
– Schungit-Wasser innerlich verabreicht half generell bei vielen Erkrankungen, wie zB. bei Verdauungs- und Entgiftungsorgane, sowie bei Diabetes.

Schungit vs Edelschungit:
Beim Edel Schungit oder Elite Schungit liegt der Kohlenstoffgehalt bei 70 bis 98% (Nach Prof. Martino umfasst diese Schungit-Qualität, nur etwa 1% des gesamten Schungit-Vorkommens), der Schungit hingegen enthält 50 – 70% Kohlenstoff (Diese Schungit, wird zur Herstellung von Kunstobjekten genutzt, denn im Gegensatz zum Edelschungit kann der Schungit oder auch Schungit-Schiefer genannt, leicht bearbeitet und auf Hochglanz poliert werden). Es ist eine mineralogische Seltenheit und hat einen sehr hohen Gehalt von Fullerenen. Schungit wird in einem Bergwerk in Russland von Hand abgebaut und hat ein beschränktes Vorkommen. Edelschungit hat die stärkste Wirkung bzw. Energie und dem Edelschungit wird eine bis zu 10fache stärkere Wirkung zugesprochen als dem “normalen” Schungit.

Hier eine Video über den Unterschied zwischen Schungit und Edelschungit.

Die Fulleren-Konzentration im Edelschungit ist um ein Vielfaches höher, deswegen ist seine Wirkung auf Wasser viel stärker. Darüber hinaus, ist die Wirkung des Edel-Schungit auf das menschliche Bio- oder Energiefeld unbestritten (siehe dazu Studien, klick hier!), er beeinflusst auch die menschliche Aura. Alle Details zur Wirkung auf unser Biofeld bzw. Aura, siehe dazu unsere Seite “Schungit und das menschliches Biofeld” – klick hier!

Objekte wie Pyramiden, Kugel, Platten usw. werden aus Edel-Schungit nicht oder kaum hergestellt. Der Edelschungit ist wie ein Schiefergestein und zerbricht sehr leicht bei der Bearbeitung. Ausserdem, ist der Edelschungit bei entsprechendem Gewicht sehr teuer.

Die Anwendung von Edelschungit geschränkt sich vorwiegend auf Edel Schungit Splitter für die Wasseraufbereitung bzw. Zubereitung von Schungitwasser und, Edelschungit-Anhänger die einen fast 10x stärkeren Schutz vor Strahlung beiten als “normale” Schungit Anhänger. Diese Edelschungit Anhänger sind aus einem Stück und für das Tragen um den Hals, nur gebohrt.

Edelschungit zählt zu den größten, natürlichen Antioxidantien der Welt.

________________________________________

________________________________________

Dem Schungit werden viele positive Wirkungen auf Körper und Psyche nachgesagt, welche Sie auch in der entsprechenden Fachliteratur oder im Internet nachlesen können.
Da jeder Stein ein Naturprodukt und daher ein Unikat ist, kann die Abbildung vor Original abweichen. Abweichungen in Farbe, Form und Größe sind möglich. Der Schungit Stein gibt zu Beginn Kohlenstoff (schwarze Farbe) ab, wir empfehlen den Stein vor dem erstmaliegen Aufstellen bzw. Tragen mit kaltem Wasser gut abzuwaschen!

Die hier genannten nachgesagten Wirkungen der Steine sind Informationen, wie man sie z.B. in Fachbüchern, Magazine, Zeitungen oder ähnlichen Medien nachlesen kann. Sie sind nicht schulmedizinisch bewiesen oder anerkannt, daher ist die Anwendung ausschliesslich in eigener Verantwortung, erhebt keinen therapeutischen Anspruch und ersetzt auch nicht den nötigen Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.

________________________________________

qualitaetssiegel schungit shop